Gesunde Ernährung

Gesunde Ernährung

Über gesunde Ernährung wird viel gesprochen. Es gibt unzähligen Diäten und Empfehlungen von verschiedenen Fachleuten. Letztendlich hat man schon überhaupt keine Ahnung, welche Methode ist richtig und ob die Ernährung für unsere Gesundheit überhaupt wichtig sei.

Was ist die Definition?

„Gesunde Ernährung ist die optimale Ernährungsweise. Eine Ernährungsweise, die dem Organismus das gibt, was er braucht. Eine Ernährungsweise, mit der man – wenn man krank ist – gesund wird und – wenn man gesund ist – dauerhaft gesund bleibt.“

Komischerweise, die Tiere wissen instinktiv, was für sie gesund ist, wir, modernen Menschen brauchen dazu Experten. Jedes Tier bleibt der natürlichen Nahrung seiner Art treu und wenn diese Nahrung in genügend Mengen vorhanden ist, das Tier gesund bleibt. Also die Art gerechte Ernährung, auch als gesunde Ernährung gilt. Bei wild lebenden Tieren wurde bisher keine Zivilisationskrankheit diagnostiziert. Es gibt keine übergewichtige Giraffe, oder Wildschwein mit Bluthochdruck.

gesunde ernährung

Was ist denn, die Art gerechte Nahrung für Menschen?

Sind wir tatsächlich Allesfresser? Darüber kannst du hier noch lesen, aber die zu uns ähnlichste Tiere sind die Schimpansen. Wie ernähren sich die Schimpansen? In Menschennahrung übersetzt, die gesunde Ernährung wäre für Menschen:

  • 50 Prozent Früchte
  • 40 Prozent Grünes Blattgemüse, Kräuter und Wildpflanzen
  • 8 Prozent Nüsse und Ölsaaten
  • 2 Prozent Fleisch

Hand aufs Herz – ernährst du dich so? Es gibt aber kein Grund um traurig zu sein, Lösung gibt’s immer. Die eine Möglichkeit wäre, deine Essgewohnheiten komplett umstellen. Das geht, aber das scheitert meistens, oder? Die zweite Variante wären unsere Nahrungsergänzungen. Wie unser President und CEO, Dr. Lim sagt:

  • Meine Nahrung ist Spirulina und Ganoderma Pilz, etc, meine Nahrungsergänzungen sind Reis, Wiener Schnitzel uns.

Wie ich gelesen habe, grüne Pflanzen enthalten alles, was wir benötigen und nichts, was überflüssig oder schädlich wäre. Das Nonplusultra bei Grünpflanzen ist die Spirulina Alge. Besonders, wenn das so sorgfältig angebaut wurde, wie auf den Farm von DXN. (ISO 14001, GMP, TGA und weitere noblen Zertifikate.) Ein kleines Video über die DXN Spirulina habe ich hier eingebbettet. Informiere dich, das kostet nichts und lohnt sich garantiert.


klimagipfel

Klimagipfel

Klimagipfel 2015 Es gibt endlich ein Abkommen! Am Klimagipfel in Paris haben praktisch alle Staaten das Abkommen unterzeichnet, das die Begrenzung der globalen Erwärmung auf deutlich unter 2°C, möglichst 1,5°C, vorsieht. Das Abkommen ist zwar völkerrechtlich bindend, jedoch drohen keine Strafen bei Missachtung der Vertragspunkte. Das […]